Plakativ

Sie haben Interesse an einer holzbetriebenen Feuerstätte? Das heißt, Sie möchten einerseits die wohltuende Wärme des Feuers und die beruhigende Sicht in die lodernden Flammen genießen, andererseits aber auch zur Energiewende beitragen. Denn für den Schutz des Klimas von entscheidender Bedeutung ist die vermehrte Nutzung regenerativer Energien, unter anderem des Brennstoffs Holz. Denn Holz ist ein klassischer Biobrennstoff, er verbrennt klimaneutral. Wenn Sie also diese beiden Dinge - Wohlfühlfaktor und Klimaschutz - miteinander vereinbaren wollen, dann haben wir hier viele Informationen und Vorschläge für Sie:

Interessieren Sie sich prinzipiell für das Thema "Heizen mit Holz"? Dann dürften Sie im Ofenlexikon, bzw. in unserem Ratgeber fündig werden. Dort steht Wissenswertes zum Brennstoff Holz: zum Beispeil wie viel man spart gegenüber fossilen Brennstoffen oder warum man mit Holz klimaneutral heizt oder auch wie man einen Kachelofen richtig anheizt.
Planen Sie bereits, einen Ofen in Ihr Heizsystem zu integrieren, wissen aber noch nicht, welche Feuerstätte die richtige für Sie ist? Dann sollten Sie unsere Produktseite genauer unter die Lupe nehmen. Was sind die Unterschiede zwischen Kachelofen, Heizkamin und Kaminofen? Wie kann ich mir so ein Designermöbel im Raum vorstellen? Wie passt der Ofenbauer Ihre zukünftige Feuerstätte individuell an Ihre Wünsche und räumlichen Gegebenheiten an?
Der erste Schritt zur Verwirklichung Ihres Traumofens ist die Suche nach einem passenden Fachmann. Bei uns stellen sich insgesamt über 1000 Ofenbauer bundesweit vor. Über eine Postleitzahl-Suche finden Sie so die Ofenbauer in Ihrer Region, aus der Ergebnisliste können Sie einen auswählen und sich unverbindlich Angebote schicken lassen. Auf der Unterseite der Ofenbauer finden Sie auch eine erste Checkliste, die Sie ausgefüllt an den Ofenbauer Ihrer Wahl senden können: Einfach "jetzt anfragen" anklicken!