Neuheiten Heizkamine 2019

Eine ganze Reihe von Technologien und Designvarianten sind neu auf dem Markt oder neu bei der Hagos erhältlich. Wenn Sie in der folgenden Auflistung fündig werden, wenden Sie sich bitte an Ihren Ofenbauer vor Ort. Er berät Sie ausführlich und errichtet, ersetzt oder ergänzt Ihre Ofenanlage.

Einige Hersteller haben beispielsweise überarbeitete Gaskamineinsätze im Programm. Sie weisen einen verbesserten Wirkungsgrad und niedrigere Emissionswerte (Stickoxide) auf. Die ohnehin schadstoffarme Verbrennung eines Gaskamins konnte also durch neue Brennertechnologien weiter optimiert werden. Solche überarbeiteten Gaskamineinsätze, die der neuen Ökodesign-Richtline für Gaskamine entsprechen, sind u. a. der Brennertyp Magni Fire der Fa. Brunner, der Gaskamineinsatz Encanto der Fa. Leda und die Einsätze Lina G 67, Ekko G L/R 45 und 67 sowie Ekko G U 67 der Fa. Schmid. Sprechen Sie Ihren Ofenbauer auf die hocheffizienten, sauberen Einsätze an.

Ebenfalls zum Thema Gas sind neue Gaskamin-Bausätze (Fa. Camina S12 G, S13 G und S16 G) beim Ofenbauer erhältlich. Sie wirken wie handwerklich errichtet, bieten durch ihre große Scheibe perfekte Sicht auf die lodernden Flammen und haben die Anmutung eines individuell erbauten Heizkamins. In Wirklichkeit stellt der Ofenbauer Gaskaminbausätze schnell und einfach auf, dadurch sind sie günstiger als individuell errichtete Anlagen.

Bei den holzbetriebenen Heizkaminen betrifft eine Neuerung das Flammenbild im Feuerraum. Wer sich einen Heizkamin – im Gegensatz zum Kachel- bzw. Grundofen - errichten lässt, legt meist viel Wert auf die Flammenoptik. Denn während Kachelöfen lang anhaltende Strahlungswärme spenden, begünstigen Heizkamine durch ihre große Scheibe besonders die Sicht auf das Flammenspiel. Deshalb arbeiten die Hersteller intensiv an Feuerräumen, in denen die Flammen gleichmäßig und ruhig lodern. Eine besonders ausgeklügelte voll automatische Verbrennungsluftführung bei den Premium-Kamineinsätzen der Fa. Spartherm erzeugt dieses ruhige und gemütliche Flammenbild.

Zum ersten Mal im Programm der Hagos ist ein Elektrokamin mit Sprachassistent. Der Wodtke feel the flame X, bzw. X-in kann über eine WLAN fähige Steckdose in ein smartes Zuhause eingebunden und somit per virtuellem persönlichem Assistenten bedient werden. Wenn Sie zum Beispiel abends zu Alexa „Gute Nacht“ sagen, gehen nicht nur Licht, Fernseher und Radio aus, sondern auch der Elektrokamin.

Haben Sie die ein oder andere Neuheit entdeckt, die für Ihr Haus oder Ihre Wohnung von Interesse sein könnte? Dann wenden Sie sich an einen Ofenbauer Ihrer Wahl, er kann Sie beraten und die Neuerung einbauen. Einfach bei der PLZ-Suche Ihre Postleitzahl eingeben und einen passenden Ofenbauer aus der Liste auswählen.