Neuheiten Kamin- und Pelletöfen 2021/22

Neue Geräte, neues Design und neue Farben, lassen Sie sich zum Beginn der kommenden Heizsaison beim Ofenbauer inspirieren. Ein paar Anregungen geben wir vorab auf unseren Seiten zu Neuheiten bei den verschiedenen Ofentypen Heizkamin, Kachelofen, Grundofen, Kamin- oder Pelletöfen. Gefällt Ihnen, was Sie im Folgenden sehen, melden Sie sich beim Ofenbauer Ihrer Wahl und fragen Sie ihn nach den Neuheiten. Er berät sie, zeigt Ihnen noch weitere Möglichkeiten und errichtet Ihren Traumofen.

In Deutschland exklusiv bei den Ofenbauerbetrieben der Hagos erhältlich sind die Kaminöfen der Marke RHEA Flam. Bisher standen sechs qualitativ hochwertige Modelle mit Stahl-, Keramik- und Specksteinhülle zur Auswahl, teilweise ausgestattet mit weiteren Eigenschaften, wie beispielsweise einem Backfach, Speichersteinen oder als drehbares Modell, das die Flammen aus unterschiedlichen Richtungen präsentiert. Ab der Heizsaison 2021/22 (frühestens ab Sept. 21) bietet RHEA Flam weitere Modelle an, unter anderem den Nemea, den ersten Kaminofen dieser Marke, der auch mit einer elektronischen Abbrandsteuerung ausgestattet werden kann. Diese misst in regelmäßigen Abständen die Temperatur im Brennraum und regelt so automatisch die Luftzufuhr während des Abbrands, so dass eine manuelle Regulierung komplett entfällt. So sorgt sie für eine optimale Verbrennung, wodurch die Umwelt nachhaltig geschont wird.

Ebenfalls in der kommenden Heizsaison bieten die Ofenbauer die neuen Wiking Kaminöfen an: „Mala 6“ und „Mala 4“ waren bisher nur als Stahlgeräte erhältlich, jetzt gibt es sie auch mit Naturstein-Verkleidung. Der Pala 6 kann mit einer Abdeckplatte aus Naturstein erworben werden.

Wer das Brennholz sichtbar unter dem Brennraum stapeln und nicht im Holzfach „verstecken“ möchte, kann jetzt die entsprechenden Wiking Modelle wählen: Mini 4 und Miro 3 bis 6. Die beiden Modelle Miro 5 und 6 verfügen dann auch über ein offenes Warmhaltefach über dem Brennraum. Darin kann zum Beispiel Tee oder Kaffee warm gehalten werden. Viele der Wiking Kaminöfen sind übrigens mit der SmartControl lieferbar. Durch diese Abbrandsteuerung sind die Kaminöfen besonders umweltfreundlich und effizient. Außerdem bietet die digitale Steuerung dem Nutzer ein Höchstmaß an Komfort. Denn mit der kostenlosen SmartControl-App für Smartphone und Tablet kann man den Ofen bequem vom Sofa aus bedienen. Die App liefert aktuelle Informationen über den Brennvorgang im Ofen. Unabhängig von äußeren Bedingungen wie Brennholzart, Schornstein und Erfahrung des Nutzers garantiert die Wiking SmartControl so eine möglichst saubere Verbrennung.

Die Firma Extraflame hat ihr Produktprogramm zur kommenden Saison stark erweitert. Insgesamt 14 neue Pelletöfen mit den schönen Namen Dahiana, Klaudia oder Pamela stehen zur Auswahl. Gabriella Plus und Sharon Plus aus der Evolution Line sind Dielengeräte mit wenig Tiefe. Sie eignen sich besonders gut für den Gang. Über Warmluftkanäle können andere Bereiche der Wohnung mit beheizt werden.

In unseren Aktionswochen ab August sind übrigens einige der Neuerungen enthalten, z. B. der Gussofen Tahiti von La Nordica oder der Pala 6 mit Naturstein-Abdeckplatte. Sprechen Sie Ihren Ofenbauer darauf an.

Entdecken Sie ab Mitte August die Neuheiten auch im Hagos Journal, erhältlich bei Ihrem Kachelofenbauer oder als Download unter www.hagos.de/journal. Was immer Sie von den Neuerungen inspiriert hat, sprechen Sie Ihren Ofenbauer darauf an!