Key Visual

Ganz im Trend: Feurige Heizkamine

An langen Herbst- und Winterabenden gemütlich vor dem Kamin zu sitzen und sich vom Spiel der Flammen verzaubern zu lassen - diesen Wunschtraum wollen sich immer mehr Bauherren verwirklichen.


Für diesen Trend verantwortlich ist nicht nur das Bedürfnis nach Gemütlichkeit und Wohlbefinden, sondern auch Wirtschaftlichkeitskriterien. Denn zeitgemässe Heizkamine haben mehr zu bieten als Kaminromantik: Ihr Herzstück ist ein mit modernster Verbrennungstechnik ausgestatteter Kamineinsatz, der für eine umweltgerechte Verbrennung und eine gute Energieausbeute sorgt. Beispielsweise lassen sich in der kühlen Übergangszeit Energie und Heizkosten einsparen, wenn statt der Zentralheizung ein Kamin behagliche Wärme liefert.

Heute gibt es echte High-Tech-Geräte. Sie verbinden die Faszination des sichtbaren Feuers mit dem neuesten Stand der Technik und lassen gleichzeitig viel Spielraum für die individuelle Verkleidung mit Putz, Marmor oder Ofenkacheln. Bestmögliche Energieausnutzung und ein minimaler Schadstoffausstoss werden hier durch ein ausgefeiltes Nachverbrennungssystem erreicht. Noch komfortabler und bedienungssicherer wird der Kamineinsatz durch eine elektronische Verbrennungsluft-Steuerung, die als Zubehör angeboten wird. Sie überwacht die Holzverbrennung im Feuerraum und stellt automatisch die ideale Verbrennungsluftmenge ein. Damit braucht man also nichts weiter zu tun, als gelegentlich Holz nachzulegen. Der Rest erledigt sich von alleine.

Kategorie: Heizkamine

< zurück zu Presse